Sprache | Sprechen | Stimme | Schlucken


Sprachentwicklungsverzögerung


Die Sprachentwicklungsverzögerung beschreibt die nicht normgerecht verlaufende kindliche Sprachentwicklung.Die Sprachentwicklung kann verzögert oder fehlerhaft erfolgen. Häufig auftretende Symptome hierbei sind:





  • Störungen der Aussprache (=Dyslalie) z.B.: Katze - Tatze, Roller - Loller
  • Störungen der Grammatik (=Dysgrammatismus) z.B.: Mama einkaufen gehe.
  • eingeschränkter Wortschatz
  • Störungen des Sprachverständnisses


Die Symptome können sowohl einzeln als auch gemeinsam auftreten. Sie können sehr unterschiedlich ausgeprägt sein.


Informationen zu Sprachentwicklung und Sprachförderung